Slalomsport in den USA

Hier finden sich alle Einträge aus dem alten Ewo-Forum als Futter für die Suchmaschine

Slalomsport in den USA

Beitragvon ewo » Do Jul 08, 2004 22:12

Wie machen es denn die anderen ?
Immer wieder gern gefragt. Nun denn.. hier ein Link über den Teich um sich mal die Szene dort anzuschauen. Das Fazit mag jeder selber ziehen. Ich will nichts vorwegnehmen. Nur soviel sei gesagt.
Es gibt dort vom Clubslalom als Einsteigerebene (low cost, low risk...) bis hin zum 2-tägigen Slalomevent mit Formelautos und highspeed.
Frei nach Udo Jürgens: Aber bitte mit Sahne!!!!!

Nehmt euch mal die zeit, wenn die engl. Sprache vertraut genug ist.
Slalom in den USA
ewo
 

Re: Slalomsport in den USA

Beitragvon Holger Schmatz » Fr Jul 09, 2004 10:07

>Wie machen es denn die anderen ?
>Immer wieder gern gefragt. Nun denn.. hier ein Link über den Teich um sich mal die Szene dort anzuschauen. Das Fazit mag jeder selber ziehen. Ich will nichts vorwegnehmen. Nur soviel sei gesagt.
>Es gibt dort vom Clubslalom als Einsteigerebene (low cost, low risk...) bis hin zum 2-tägigen Slalomevent mit Formelautos und highspeed.
>Frei nach Udo Jürgens: Aber bitte mit Sahne!!!!!
>
>Nehmt euch mal die zeit, wenn die engl. Sprache vertraut genug ist.

Also EWO, ich bin echt begeistert!!
Wo hast Du nur immer sooo tolle Links her?!? *gg*

Vielleicht von hier...*ggg*
Holger Schmatz
 

Re: Re: Slalomsport in den USA

Beitragvon EWO » Fr Jul 09, 2004 11:27

logisch. Warum fragst du?
EWO
 

Re: Slalomsport in den USA

Beitragvon vonderAlb » Fr Jul 09, 2004 14:02

Die USA ist ein großes weites Land. Dort werden Autos gefahren die einen Spritverbrauch jenseits von Gut und Böse haben. Der Sprit kostet auch nur die Hälfte von dem was hier in Europa dafür verlangt wird. TÜV? Was'n das?
Die haben da drüben überm Teich bestimmt keine grüne Politiker und Unweltapostel die hier alles zerstören.
Ich bin ganz neidisch.

Andreas
vonderAlb
 

Beitragvon polomann » Di Jun 03, 2008 23:52

Hey!

Ich grabe mal diesen uralten Threat aus, da ich gerade 2 Onboardvideos eines amerikanischen "Solo"s (Slalom) gefunden habe.

http://de.youtube.com/watch?v=CSJUBxwpubU&feature=user
http://de.youtube.com/watch?v=jgWeyABFo ... re=related

Das letzte Video stammt sogar von diesem April.
Ich frage mich nur, was das für riesen Plätze sind auf denen die fahren.
Schnell sind die auch unterwegs - nur ich finde es schwer auf dem riesen Platz einen Überblick zu behalten.

gruß Stefan
Stefan Körner, 69226 Nußloch
__________________________________________
"Echtes Tuning umfasst das Automobil als Ganzes, die Karosserie und das Fahrwerk ebenso wie den Motor und das Getriebe"
Benutzeravatar
polomann
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 1208
Registriert: Mi Sep 08, 2004 17:42
Wohnort: 69226 Nußloch (bei Heidelberg)

Beitragvon PumaTreter » Mi Jun 04, 2008 12:40

Nette Videos. Laut Ausschreibung (online) würde ich sagen, das sind Parklplätze von Rennstrecken. Da ist nix mit Wiese-Parken, das ist supergeil asphaltiert! :shock:

Ist halt alles etwas größer dort... Alleine die Anzahl der Pylonen ist umwerdend.

Cheers, Achim
- Wer schnell sein will, muss richtig bremsen -

Alles ist Motorsport: https://www.youtube.com/watch?v=YUQG5zKHLBE
Benutzeravatar
PumaTreter
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 2075
Registriert: Do Nov 18, 2004 17:26
Wohnort: HB

Beitragvon Hacky » Mi Jul 16, 2008 17:17

Das sieht ja eher aus wie nee kleine Rundstrecke! Die mit pinne abgesteckt würden ist!

Also da finde ich unsere System besser.

Ausserdem habt ihr mal gesehen wie groß der Platz ist? Und auf was für ein teil die nur Fahren der Wahnsinn echt!
https://www.facebook.com/Hackyracing/
Driften ist die schönste Art ein Fahrzeug fortzubewegen warum eigentlich nicht die schnellste?
Hacky
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 228
Registriert: Do Nov 03, 2005 12:04
Wohnort: Hückeswagen

Beitragvon EWO » Mi Jul 16, 2008 18:14

Hacky hat geschrieben:Also da finde ich unsere System besser.
´

Solange die Speed stimmt ist es doch okay, oder ?
Benutzeravatar
EWO
Spitzen-Mitglied
 
Beiträge: 8286
Registriert: Mi Sep 08, 2004 19:42
Wohnort: KIEL

Beitragvon Salle » Mo Jul 21, 2008 15:05

Naja es sieht eher nach "Rundstreckenrennen für günstige Konditionen" aus. Ich schätze mal das die Tore an die 5-7m breite haben. wenn nicht sogar mehr.

Also ganz ehrlich unser Slalomsport ist da wesentlich spannender. finde ich ist meine Meinung.
@Pumatreter: Gehört das Parken im Rasen nicht zu einer Veranstaltung dazu? :D

Naja ich bleib hier im Lande. Defenitiv.
Fahre nicht ohne Luffilter ansonsten haste Katzen drin!!
Benutzeravatar
Salle
Ordentliches Forumsmitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: So Mär 19, 2006 15:37
Wohnort: Waltrop

Beitragvon 205 » Mo Jul 21, 2008 22:39

Das Ziel ist das Gleiche wie bei uns.

So schnell wie möglich vom Start bis in die Zielgasse zu kommen und dabei keine Pinne zu werfen. Um richtig schnell zu sein muss man auch dort so nah wie möglich an der Pylone sein; nur eben ist die mögliche Speed weit höher. :D

Ich finde es gut und würde es auch probieren.
205
 


Zurück zu Beiträge aus altem Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast